Zwei große Schicksalsschläge …

… in meinem Leben, die mit großem Schmerz und viel Leid verbunden waren, haben mich dazu bewegt Lebensberaterin zu werden, um Menschen in schweren Lebenskrisen zu helfen.

Der Tod meines Bruders, den ich hautnah miterlebte und die Tumorerkrankung meiner Tochter, haben mein Leben enorm verändert und mir erst einmal den Boden unter den Füßen weg gezogen.

Die Astrologie hat mir sehr geholfen die Zusammenhänge besser zu verstehen, so lernte ich mit dem Schmerz umzugehen. Das war der Grund warum ich mich selbst habe zur Astrologin ausbilden lassen. Wie eine gute Kartenlegerin in den Karten einer Person liest, lese ich die Lebensumstände und Zusammenhänge in deren Geburtshoroskop.

Es ist als würden die Planeten mit mir kommunizieren. So kann ich gemeinsam mit der betroffenen Person einen Lösungsweg erarbeiten, den auch die größte und schlimmste Krise lässt uns stärker werden.

Manchmal ist es aber mehr die körperliche Berührung, das streicheln der Seele, damit der Mensch wieder mehr Lebensfreude spürt. Schon allein das Zuhören und ganz für den anderen präsent zu sein, kann oft kleine Wunder bewirken.

So liegt es mir mit meiner Arbeit sehr am Herzen, meinen eigenen schweren Schicksalsschlägen einen Sinn zu geben und anderen Mut zu machen wieder den Weg in das Licht zu finden.

Ich möchte Menschen die Hand reichen, ihnen vermitteln das sie nicht allein sind. In gemeinsamen Meditationen in die Ruhe finden, neue Wege und Sichtweisen aufzeigen.

Es erfüllt mich mit viel Freude Menschen ein Stück begleiten zu dürfen. Mit sehr unterschiedlichen Methoden ist es mir möglich, die Lebensfreude anzuheben. Lebenskrisen können immer eine neue Chance beinhalten. Aus seelischem Kummer und Schmerz entwickeln sich völlig neue, brillante Fähigkeiten.

In der Hypnose geht es in erster Linie um Tiefenentspannung, bei dir Sie in einen hochgradig erreichbaren Konzentrationszustand gelangen können. Alte negative Verhaltensmuster können auf diese Weise entmachtet werden, um Platz zu machen für neue positive Eigenschaften. Auch die Kraft der inneren Bilder und Suggestionen erleichtern die Arbeit mit dem Unterbewussten.

Verschiedene Massagetechniken, aus verschiedenen Ländern, belebend oder beruhigend, ausgleichend oder vitalisierend. Sie dürfen sich auf viel Einfühlungsvermögen, jahrelange Erfahrung, und ein ausgezeichnetes  Fein – und Fingerspitzengefühl freuen.

„Berühre die Welt und die Welt berührt Dich.“

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Herzlichst
Christina Lang